#1 Fragen die die Welt nicht braucht oder doch :-) von Nimdull 18.01.2009 22:33

avatar

Um nicht immer alle Forenbereiche mit meinen Fragen voll zu pflastern dachte ich, ich mach mal im Offenen Forenbereiche eine Themenseite auf, wo alle Fragen gestellt, erörtert bzw. beantwortet werden können(so hoffe ich zu mindestens), die sonst nirgends rein passen.
Somit möchte ich gleich an fangen! Hab heute beim herum stöbern eine Entdeckung gemacht die mich ins Grübeln brachte, man kann verwarnt werden! Leider habe ich nirgends finden können wofür , somit ergeben sich für mich folgende Fragen: Wofür kann man Verwarnt werden, wie oft kann bzw. darf man Verwarnt werden und welche Konsequenzen resultieren daraus? (Nicht das ich darauf hinarbeiten will, aber es wäre doch schön dies zu wissen )

Der nichts Wisser aber alles wissen Woller Nino

#2 RE: Fragen die die Welt nicht braucht oder doch :-) von W1nner 18.01.2009 23:31

avatar

Hallo!

Man kann dir zumindest nicht vorwerfen, du wärst desinteressiert
Ich hatte selber schonmal so n Thread aufgemacht, wo ich aber schon überlegte, den wieder zu löschen. Da es aber scheinbar Bedarf an nem Platz für dumme Fragen gibt, lass ich beide Threads. Wer nicht fragt bleibt schließlich dumm.

Bin gern bereit, hier so Fragen wie die von dir gestellte ausführlich zu beantworten, allerdings könnte sich bei dieser Frage n Blick in die FAQ lohnen:
http://reddiabolosracing.spiele4um&#...aq.php#f2r8
Soweit ich weiß haben wir in diesem Forum noch keine Regeln festgelegt, aber so allgemeine Dinge wie "Beiträge dürfen nicht gegen geltende Gesetze verstoßen" sollten immer berücksichtigt werden und ein Verstoß würde, geht es nach mir, sofort zu einer Verwarnung führen. Sollten wir, wie in einem anderen Thema angesprochen, Forenränge einführen, die auf der Beiträgezahl basieren wird vermutlich auch wiederholtes, absichtliches und exzessives Spammen verwarnt. Ich mache mal wieder n Vergleich mit meinem Lieblingsforum, wo die Moderatoren sehr objektiv sind und auch noch so fair sind, Leute "mündlich" zu ermahnen, ihnen also zu sagen "Mach das nicht nochmal oder du kriegst ne Verwarnung".
Sollte jemand also nicht wirklich auf Konfrontationskurs fahren, wird "Verwarnung" ein Fremdwort in diesem Forum bleiben.

Es hat sich in anderen Foren so eingebürgert, dass nach 3 Verwarnungen eine deaktivierung / Löschung des Accounts gemacht wird und für besonders freche Leute, die sich danach nochmals anmelden gibts einen "IP-Ban", dann kommt man nie wieder hier her. Achja, wenn ich das richtig verstanden habe, werden Verwarnungen nach einem Jahr wieder aufgehoben.

mfG, Christoph.

PS: Ich spreche hier nur meine Meinung aus. Sollten es andere Administratoren dieses Forums anders sehen, so würd ich sie bitten das hier kundzutun und sag gleich dazu: Änderungen vorbehalten!

#3 RE: Fragen die die Welt nicht braucht oder doch :-) von Nimdull 19.01.2009 12:20

avatar

Dank für die rasche Antwort und danke für den Link, hatte zwar auch darein geschaut, muss den Punkt aber irgendwie überlesen haben
Okay, da es wahrscheinlich hier keine klar erkennbaren Regeln gibt, währe ich dafür darüber ausgiebig zu Diskutieren, mit dem Resultat, die wichtigsten zusammen zustellen(z.B. Keine verbotenen Symbole, Zeichen,Bild- und Tonmaterialien oder keine Jugendschutz gefährdenden Äußerungen oder Bild- und Tonmaterialien usw.). Somit wüsste jeder woran er ist und man hätte eine Orientierung!!!
Oder meint ihr so etwas wäre überflüssig?

Nino

#4 RE: Fragen die die Welt nicht braucht oder doch :-) von W1nner 19.01.2009 17:20

avatar

[Einleitung]
Man nehme zB ein Hilfeforum von einer Programmiersprache Da glaubt n 12-jähriger er wär der Oberchecker, lädt sich das Programm illegal runter, fängt damit an doch schon in der ersten Zeile hat er n Error. Also meldet er sich gschwind im passenden Forum an, eröffnet da mal ne Frage mit dem Titel "Geht nicht!!!!!" und schreibt dann in gebrochenem Deutsch "ich wolllte game machen aber geht nicht, wer kan mir hälfen?".
Wenn er es nicht von selbst einsieht, dass er sich das falsche Hobby ausgesucht hat wär das der typische Kandidat, der den Leuten und der Administration auf den Nerv geht. Unqualifizierte Beiträge, eventuell illegaler Besitz der Software, kein Lernfortschritt, vlt auch noch leicht agressives Verhalten wenn man nicht sofort hilft... Das sind so die Lieblinge
[Meine Meinung]
Da wir aber solche Leute zum Glück nicht haben und die Wahrscheinlichkeiten sehr gering sind, dass Clanis, die sich freiwillig am Forum beteiligen so n Müll verzapfen brauchen wir wohl nicht dringend exakte Regeln. Folgt einfach eurem Gespür "Was ihr nicht wollt das man euch tut das tut auch keinem anderen an".
[Weiteres]
Sollte es Bedarf an einem Beispiel geben, so nenne ich mal diesen Beitrag in einem anderen Forum. So in der Art könnte es aussehen, ob wir den Text allerdings 1:1 übernehmen können/dürfen weiß ich nicht, ich geb euch den Text mal als "Anregung":
http://www.blitzforum.de/forum/v...#46;php?t=14579

mfG, Christoph
(Kaum zu glauben wieviel Text ich jedesmal zamkrieg wenn ich mal anfang zu schreiben )

#5 RE: Fragen die die Welt nicht braucht oder doch :-) von Nimdull 01.02.2009 10:43

avatar

So, habe wieder eine von meinen „dummen“ Fragen!!! Ich habe 3 neue Teams eingerichtet und diese befinden sich alle in der gleichen Gruppe (516), ist das normal? Wie mache ich hier am besten meine Abstimmung, um mich nicht gegen Seitig abzuschießen? Möchte mir aber, wenn möglich, keine neuen Fahre und Materialien kaufen, um genügend Züge und Geld für die besseren Fahrer in den nächsten Runden zu haben!!!

Nino

#6 RE: Fragen die die Welt nicht braucht oder doch :-) von W1nner 01.02.2009 13:19

avatar

Schwer zu sagen, wie man die Strategie für den Saisonstart macht...
Nur mal ganz zu Beginn: Ja, das ist normal, wenn du alle Teams zack-zack hintereinander angemeldet hast. Und ja, es kann passieren dass du dir gegenseitig im Weg herumstehst... "Stallorder" gibts leider nicht und lässt sich durch Strategie kaum beeinflussen. (Einziges was mir einfällt ist, dass du dich mit einem ins Zeug legst und die anderen 2 verkümmern lässt sozusagen)

Ich persönlich habs so gemacht, dass ich mir n Billig-Fahrer gekauft hab (<100.000) und den auftrainierte, Sponsorgelder abgesammelt hab, mir um das Geld den NoLimit-Motor gekauft habe, da es vermutlich auch im nächsten Rennen keinen besseren geben wird. Das ging sich haarscharf aus mitn Geld und Zeit, wird sich in den hinteren Gruppen wahrscheinlich ned ausgehen, weil man dort weniger Sponsorgelder abkassiert. (Ich bin in Gruppe 35)

Naja... Dafür kann man in den hinteren Gruppen mit weniger Aufwand schnell was reißen. Wünsch dir daher !

mfG, Christoph

PS: Vielleicht sollten wir das Thema teilen in Dumme Fragen zum Portal und Dumme Fragen zum Spiel...

#7 RE: Fragen die die Welt nicht braucht oder doch :-) von Nimdull 01.02.2009 13:40

avatar

Mit dem teilen des Forums währe ich einverstanden, doch ist das Schlussendlich nicht das selbe?
Habe auch ein Team in Gruppe 29, so wie ich dich verstanden habe, sollte ich hier mir Fahrer und Material kaufen, um eine Chance zu haben weiter mit vorne zu bleiben!
Nino

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz