#1 RC - Modellbau von Hell-Racer 21.04.2008 02:09

avatar

Hallo Freunde des feinen Fingergefühls ...

Wie ich in den diversen Vorstellungen gelesen habe, sind Einige von euch RC-Modellbauer ... Was macht ihr genauer?? Ich habe mich da auf den Auto-Motorsport der 1/10ner eingeschossen. Bin früher mal dt. Meisterschaft mitgefahren und 3. geworden .... jetzt mache ich es nur noch just 4 fun, weil mir einfach die Zeit fehlt!! Habe mir aber mal überlegt, mir nen Flieger zuzulegen, würde dann ja auch zu meinem Beruf passen..LoL...so als Fluggerätmechaniker


mfG Micha

#2 RE: RC - Modellbau von ASdS 24.04.2008 09:37

avatar

Hallo Micha,

ich fahre vom Mini-Z Racer - 1/6,5 Modell, fast alles. Mein Fuhrpark besteht aus 1 Kyosho Mini-Z Racer (1/28), 1 Kyosho Overländer (1/28), 1 Team Associated Monstertruck (1/18) mit Mamba 2080 BL (8000 Umdrehungen pro Volt), 1 Reely (absoluter Müll) Monstertruck (1/10), 1 Traxxas Sedan (1/10), 1 Kyosho V-One SIII (1/10), 1 Kyosho Inferno MP7.5 Mk.3 (1/8), 1 Hype Zircon Monstertruck (1/8), 1 Schumacher Havoc Stunttruck (1/8) und 1 Carson Porsche GT3 (1/6,5). Allerdings habe ich keine Rennerfahrung, bin also ein reiner Hobbypilot... Boote habe ich derzeit 2 Stück, ein Noname mit Elektroantrieb und ein Kyosho Blue Streak Verbrennerboot. Dazu werden sich diesen Sommer noch ein RC-Surfer und ein Segelboot gesellen. Mein nächste Ziel ist es Helicopter fliegen zu lernen. Da habe ich über einen Modellbauladen die Möglichkeit an einen Fluglehrer heranzukommen (ist für das Jahr 2009 geplant).


Viele Grüße
Andreas

#3 RE: RC - Modellbau von Hell-Racer 26.04.2008 00:22

avatar

Hallo Andi....das nenn ich doch mal ne anständige Sammlung!!! Nicht schlecht. Ich hab nur einen Renner, aber geht ab, wie Schmitz-Katze! Ist nen 1/10 (wie gesagt) von Kyosho, kenne aber die genaue Bezeichnung nicht mehr!! LOL.... Sieht aber dem jetztigen "EP"-Modell ähnlich, nur liegt bei mir der 7,2V Akku noch quer! Ein On-Road Racer halt mit Nissan Skyline Karosserie. Das Modell ist zwar schon 11 Jahre alt, aber in meiner Rennzeit wurden eh alle Teile modifizeiert. Der würde heute bestimmt noch mithalten!!! Hat nen Kohlefaser-Chassis, einstellbare Öldruckstoßdämpfer, 3mm Bodenfreiheit (exakt nach Regel), 4WD (Zahnriemen), 56.000 rpm (ich glaub 3x11 oder 2x12er Wicklung)--- Topspeed-Messung ergab 70,64 km/h!!!

#4 RE: RC - Modellbau von Hell-Racer 17.05.2009 13:35

avatar

Mal auch nicht schlecht ... der Modellbau-Thread wird nach knapp einem Jahr mal wieder befüllt

Große Jungs lassen das Spielen nicht!! Der rote Teufel kann jetzt fliegen!! .... wenn ich später mal ne Kamera dranbastel, dann mache ich mal nen Rundflug.

#5 RE: RC - Modellbau von Devil 20.05.2009 00:02

avatar

Wenn das dein Hubschrauber ist, GEIL! Ich habe mal Schiffe und Autos gemacht, aber keine Zeit mehr.

Wenn ich noch ein anderes Hobby habe, dann komme ich zu keinem Online-Spiel mehr.

Gruß

Devil

#6 RE: RC - Modellbau von Hell-Racer 14.08.2009 22:49

avatar

Hallo Helmut, hier isser ...

mein neues Spielzeug, da ich keine Lust mehr hatte auf windstille Tage zu en und auch ne kleine Nutzlast mitnehmen will...

-wiegt mit Akku (3-Zellen-LiPo mit 11,1V)
-Hauptrotor-Durchmesser 715mm
-GFK-Rumpf mit Magnetverschluß für die Kabinenhaube
-Alu-Taumelscheibe
-Kreiselsystem (Gyro)
-6-Kanal-Fernsteuerung (3D-flugfähig)
-Freilauf für Autorotationslandung (bei Fragen erkläre ich gerne)
-Preis: 399€

Das Bild ist nun schon etwas älter (ein Monat) und er musste einige harte Landungen und zwei Crashs über sich ergehen lassen, aber ich bekomme die Diva/das Beast langsam unter Kontrolle und ich fliege mit ihm, nicht er mit mir!!!
Plastik ist halt nicht so gut für solche Kräfte, deshalb sind die Blatthalter und Mischhebel jetzt aus Alu ---- seht selbst!!


P.S.: die Buddel ist natürlich aus der Halbliter-Klasse!!!

#7 RE: RC - Modellbau von Nimdull 28.08.2009 13:41

avatar

Männer und ihre Spielsachen, was währe die Welt ohne Männerhobbys?

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz